The Botanist Islay Dry Gin

Bruichladdich, Dry Gin

Aus den heiligen Hallen der schottischen Whisky-Distillery Bruichladdich auf der Insel Islay stammt der Botanist Dry Gin: Hergestellt wird er aus über 30 Botanicals, davon stammen 22 direkt aus Islay. Dazu gehören: Birkenblätter, Blätter der Sumpf-Myrte, Blüten der Ackerkratzdistel, Holunderblüten, Ginsterblüten, Heideblüten, Blüten des Weißdorns, Blüten des Labkrauts, Zitronenmelisse, Mähdesüß, Pfefferminzblätter, Beifuß Blätter, Blüten des Rotklees, Liebstöckelblüten, Kamille, Rainfarn, Wacholderzapfen, Thymianblätter, Holunderblüten, Weisklee,Blätter des Waldsalbeis, Angelika Wurzeln, Cassiarinde, Zimtrinde, Koriandersamen, bestimmte Wacholderzapfen, Zitronenschalen, Wasserminze, Lakritz-Wurzeln, Orangenschalen und Schwertlilienwurzeln.

Die Destillation erfolgt in einer Niedrigdruck Lomond-Kupferbrennblase, abgefüllt wird ausschließlich in Kleinserien. In der Nase duftet The Botanist intensiv nach Wacholder, Tannennadeln und Zitrusnoten. Beim Tasting überzeugt der BOTANIST mit einem angenehm süßen Geschmack und deutlichen Noten von Wacholder und Vanille, im Finish erwartet Sie ein cremiger Abgang.

Der Botanist ist ein Gin  für Puristen, und verzichtet auf jegliche Spielereien und Experimente – am besten schmeckt er pur oder mit einem milden Tonic.