Gin de Cologne

Cologne Spirits GmbH, New Western Dry Gin

Gin de Cologne stammt aus – der Name sagt es – Köln. Im Stadtteil Ehrenfeld wird er mit über 12 Botanicals gebrannt, darunter Zitronen-, Orangen- und Limettenzesten, sowie Blüten von Lavendel und Hibiskus und selbstverständlich Wacholder. Kopf von Gin de Cologne ist Abbass Khatami, der seit mehr als 10 Jahren Marketing für namhafte Getränkekonzerne macht und sich mit seinem eigenen Gin einen Traum erfüllt hat. Er wollte einen Gin, der als Botschafter Kölns fungiert und sich perfekt als Mitbringsel und Souvenir eignet – vor allem aber sollte er möglichst vielen Leuten schmecken. Deshalb setzt Gin de Cologne nicht auf exotische Botanicals, sondern konzentriert sich lieber auf eine perfekte Interpretation beliebter Klassiker. Das Ergebnis ist ein limettig-spritziger, sommerlicher Gin, der sich am besten in Kombination mit einem mediterranen Tonic und einem Limettenrad funktioniert.