Deux Frères Gin

Dry Gin, Deux Frères Gin

Der Deux Frères Gin entstammt der Kreativität von zwei Brüdern, die vor den Toren von Zürich auf dem familieneigenen Bauernhof das Rezept für ihren eigenen Wacholderbrand austüftelten. Heraus kam ein wohl behütetes Rezept, das 25 Botancicals beinhaltet. Zu diesen Zutaten zählen unter anderem Bio-Wacholderbeeren, Bio-Zitronenschalen, Rosenblätter, Lavendelblüten, Angelikawurzel, Curcumawurzel, Ysopkraut und Orangenblütenblätter, die allesamt für einen ausgewogenen sowie facettenreichen Gin sorgen.

Das Besondere neben seiner hohen Aromenkomplexität: der Gin erscheint in einem tiefen blau, das sich bei der Zugabe von Tonic Water (je nach Menge) in ein helleres blau oder gar in ein zartes rosa verfärbt. Die Farbgebung entsteht durch und durch auf natürlichem Weg. Nach der Destillation der 24 Botanicals nach London Dry Standard wird dem Deux Frères Gin eine weitere pflanzliche Komponente beigefügt, die im Destillat mazeriert.

Der Deux Frères Gin duftet wunderbar blumig, frisch und deutlich nach Wacholder. Am Gaumen verhält er sich mild und harmonisch, wobei sich zu den Aromen aus dem Nosing noch eine feine Würze gesellt. Der Abgang ist dabei äußerst lang anhaltend.

Ob pur genossen, im Gin Tonic oder als Cocktailzutat – der Deux Frères Gin ist ein echter Allrounder und bringt stets Farbe ins Spiel!