Blurry Moon Gin

Drink-Academy, Gin

Der französische Blurry Moon Gin setzt auf Natur durch und durch: Sämtliche Botanicals stammen aus biologischem Anbau, darunter sind Wacholder, Koriander, Wilder Hopfen, Zitronengras und Chinarinde. Seinen Namen hat der Blurry Moon Gin vom Louche Effect: kühlt man ihn ab, wird er trüb. Der Effekt kommt daher, dass er nicht wie die meisten anderen Gins kaltfiltriert wurde.